Wochenendseminar: Systemische Autonomie- und Resilienztraining nach Langlotz in München

Die Systemische Autonomie- und Resilienztraining ist ein lösungsorientiertes Kurzzeitverfahren, das Elemente aus den systemischen Aufstellungen, der Gestalttherapie und archaische Abgrenzungs- und Ablösungsrituale kombiniert, um die Autonomieentwicklung des Klienten zu unterstützen und um mehr Selbstbestimmung zu initiieren.

Es kann zur Klärung von Themen in den verschiedensten Bereichen verwendet werden:

  • Probleme und Konflikte in Beziehungen und Familie
  • Konflikte im Job; in Teams, mit Mitarbeitern
  • Supervisionsthemen für die Arbeit mit schwierigen Klienten
  • hinderliche Verhaltensmuster

Der Vorteil einer Aufstellung: die Lösungsansätze werden nicht nur mental vermittelt, sondern sind mit dem gesamten Körper erfahrbar. So wird es uns möglich:

  • innere Kraftquellen für sich nutzen können
  • die eigenen Ziele klarer zu sehen
  • neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln
  • eine veränderte Einstellung
  • Unerwartete Lösungs-Schritte zu erkennen

Es werden pro Tag 4 Aufstellungen  durchgeführt.

Termine:   18/19.01.2020 – 16/17.05.202 – 15/16.08.2020 – 05/06.12.2020

Seminarzeiten: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr (incl. Mittagspause)

Seminarort: Praxis Dr. Ero Langlotz, Herzog-Heinrich-Str. 34, 80336 München

Preise: 250 Euro mit eigener Aufstellung // 70 Euro für Hospitanten (incl. 30 min telefonischen Vor- und Nachgespräch. Teilnehmer, die ein Thema einbringen, werden gebet, dieses in einem telefonischen Vorgespräch vorzubereiten.)

Anmeldung unter: 0151/14271599 oder beratung@kutzelmann-aufstellungen.de

AGBs

Die von Dr. phil. Philipp Kutzelmann durchgeführten Systemischen Aufstellungen sind professionelle Angebote zur Beratung, Coaching und zur Persönlichkeitsentwicklung. Sie sind keine Therapie und können eine Therapie im angezeigten Fall auch nicht ersetzen. Es kann unterstützend sein, eine Therapie durch Aufstellungsarbeit zu begleiten. Ich empfehle, die Zustimmung des behandelnden Arztes/ Therapeuten zur Aufstellung einzuholen.  Klienten und Teilnehmer erklären ihre volle Verantwortungsbereitschaft für ihr eigenes Denken, Fühlen und Handeln. Für psychisch und physische Effekte wird keine Haftung übernommen. Die Arbeit mit den Systemischen Aufstellungen und der Systemischen Selbstintegration® kann als Coaching und damit als Weiterbildungsmaßnahme von der Steuer abgesetzt werden.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!